Ihr Warenkorb ist leer.
07.11.2018

Installateurkalender für 2019 ab sofort lieferbar

Der neue Kalender steht unter dem Titel "Wasser bewegt"


Herbert Bachler von BA-Bachler e.U. präsentiert für das kommende Jahr wieder einen Installateurkalender. Dieses Mal steht das Werk mit Tiefgang unter dem Motto „Wasser bewegt“.

Das Thema Wasser ist mehr denn je heiß diskutiert, es erscheint in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, reines, sauberes und vor allem chemiefreies Trinkwasser zu nutzen. Große Konzerne machen damit ein Milliardengeschäft und das Grundrecht auf Wasser für die Zukunft ist inzwischen mehr als fraglich. In Ländern wie Deutschland und Österreich, in denen man genießbares Trinkwasser noch kostenlos bekommt, nimmt auch hier schon ein gefährlicher Trend überhand: Wasser aus Kunststoffflaschen. „Ebenso fügen wir im Bereich der Haustechnik Chemie hinzu, weil wir den Kalk fürchten und wir uns das ,selbstreinigende Bad‘ wünschen. Das Gleiche passiert oft mit Heizungsanlagen. Heizwasseraufbereitung passiert noch immer großteils mit Zugabe von chemischen Substanzen, obwohl es nachgewiesen auch anders geht“, erklärt Herbert Bachler. Grund genug, mit wichtigen Playern auf dem Markt, die direkt oder auch indirekt mit diesem Thema betraut sind und hinter der Philosophie des chemiefreien Wassers stehen, die auf 1.500 Stück limitierte Ausgabe des 11. Installateurkalenders zu gestalten. Ort und Model haben in diesem Jahr mit dem gesunden Wasser aus der Natur etwas gemeinsam. Das Jungfotografenteam Thomas Stadler und Andreas Bachler von „Stadler-Bachler Fotografie“ hat inmitten der Rohrmooser Bergwelt bei Schladming die ortsansässige Ramsauerin Viktoria Pitzer, Schneiderin und Modedesignerin, abgelichtet. Und so besticht das diesjährige Werk durch schlichte Schönheit, Stil und einem Hauch von Erotik.
Das Werk kann bereits jetzt für 25 Euro bestellt werden.

Hier gehts zum Shop