Ihr Warenkorb ist leer.
30.04.2020

Podcast Folge 9: Morgens Toiletten reparieren, nachmittags am Laufsteg

mit Sandra Hunke

Sie verzaubert alte Bäder in Wellness-Oasen und hinterlässt gleichzeitig einen Fußabdruck in der Modebranche. Sie scheut den Dreck nicht und packt auch am Set mit an, ganz nach dem Motto: Viele Hände - schnelles Ende. Während ihr Lebenspartner sie bei der Planung unterstützt, baut Sandra ihr Netzwerk aus und kooperiert mit namhaften Unternehmen wie Hansa. Neben den bereits zahlreichen Aufgaben darf ihr Pferd nicht zu kurz kommen, denn hier findet sie eine weitere Leidenschaft und Ausgleich.

„Ist es überhaupt erlaubt, dass Frauen im Handwerk arbeiten?“, das wurde Sandra erst heuer im Jänner von einem Kunden gefragt. Über solche Fragen steht die aufstrebende junge Dame jedoch einfach drüber, denn sie muss nicht jedem gefallen. Sie hört nicht auf andere, sondern auf ihr Herz. Das ist wohl auch ihr Motiv, warum sie sich in einer Männer-dominierten Branche pudelwohl fühlt. Die Branche, welche sich gerade in der jetzigen Situation als solide und stabil erweist.